Einrichtungstipps

Hier einige Bestell Tipps:

  • Der Erwerb von Wanddecor braucht Planung. Messen Sie unbedingt Ihre Wände aus!
  • Soll das Werk, das Sie möchten zu Stil und Gestaltung passen oder als Kontrast stehen? Schaffen Sie Klarheit!
  • Möchten Sie puristisches Design, reale Abbildungen oder eine gänzliche Einfachheit erwerben? Setzen sie auf Stil !
  • Wichtig ist genügend freier Platz um das Schmuckstück, damit es genügend Freiraum zur Entfaltung hat

    Gerne helfe ich Ihnen die perfekte  Kreation für Ihre Räume zu finden. Ob Wohnzimmer, Büro, Praxis oder Kanzlei...mit meinen Tipps verschönern Sie Ihr Ambiente und fördern Ihr Image bei Kunden und Klienten. Gerne fertige ich Ihnen eine Maßstab getreue Fotomontage an.

messen

 

1. Größe:

Sie sollten unbedingt zum Maßstab greifen. Ein passendes Stück ist wie ein gut sitzendes Kleid oder Anzug. Es sollte räumlich niemals gequetscht auschauen

    •    Am Besten, Sie messen vorher die Wand aus, damit Sie wissen, wie groß das Stück überhaupt sein soll.
  
    •    Wichtig ist genügend freier Platz, damit es genügend Freiraum zur Entfaltung hat.

Die Größe ist ein wichtiges Raumattribut, das unbedingt Aufmerksamkeit erfordert. Wanddesign sollte gekonnt in Szene gesetzt werden und nicht mit der Umgebung konkurrieren. Beim Interior Design sollte eine Harmonie von Boden, Möbeln und den Werken an der Wand bestehen. Bitte beachten Sie daß Sie mit einer Ton in Ton Auswahl auf der sicheren Seite sind. Die unte gezeigten Beispiele zeigen, daß Bild 2 und 3 betreff der Größe am Besten passen..

 Beispiele der Wirkung von Wand und Größe:

Tipp 1 ipp 2
Tipp 3  Tipp 4

2. Farben:

Das Ambiente wirkt besonders harmonisch, wenn die Farben der Nonfiguratives auch im Raum selbst vorkommen. Bitte beachten Sie dies unbedingt. Sie können hier im Shop nach Farben auswählen. Das heißt beispielsweise, dass eine grünes Wandstück besonders harmonisch wirkt, wenn im Raum Pflanzen stehen. Dies läßt sich beliebg übertragen.

Beim Interior Design sollte eine Harmonie von Boden und farbige Highlights an der Wand bestehen. Bitte beachten Sie das. Die Möbel sind ein weiterer wichtiger Aspekt, der beim Bestellen eine farblich Rolle spielt und auch hier ist Harmonie gefragt.

Hier ein weiteres Beispiel, indem die Farben der Kissen im Wanddesign wieder vorkommen:

Tipp 5 Tipp 6
 Tipp 7 Kauf Tipp 8 

Hier ein gelungenes Beispiel, wie in ein tristen Raum Farbigkeit einzieht. Einfache Mittel wie Kissen und Wanddeko bringen Pepp und Fröhlichkeit. Wieviel Raum um das Werk bleibt ist Geschmackssache. Als Faustregel gelten als Minimum mindestens 15 cm.

Ich habe für jede Serie eine Hauptfarbe verwendet, die anteilig am Größten ist: Beige, grün,weiß, rot, orange,ocker, blau, schwarz-weiß.

Bei dieser angebotenen Farbpalette ist für jeden was dabei, kühle und warme Töne. Es gibt weniger ausgearbeitete oder formreduzierte Arbeiten in einer Serie zu bestellen. Dadurch kann man eine Spannung aufbauen. Im Shop gibt es zudem online unterschiedliche Techniken zu sehen. Sie können nach Lust und Laune Ihre Räume mit verschiedenen / komplementären oder ähnlichen Tönen gestalten. Lassen Sie Ihrer Kreativität und Phantasie freien Lauf.

 

3. Motiv

Realistisch oder nonfigurativt?  Diese Entscheidung ist wohl Geschmackssache. Hier können Sie Motive nach Thema wählen oder gehen in die Reduktion. 

Ihre Vorteile in diesem Shop:

  • Bestellen bequem von zu Hause aus fällt hier besonders leicht.
  • Die Auswahl kann eine zeitaufwändige Aufgabe sein, weil es so ein rießiges Angebot gibt. Hier können Sie zeitsparend nach Größe, Farbe, Technik oder Motiv aussuchen.
Zuletzt angesehen