Zeichnung - Die Grundlage der visuellen Gestaltung

Die Zeichnung ist Malerei ohne Farbe mit Reduktion auf die Linie. Sie bestimmt die Form und Komposition und läßt sich nicht von Farbigkeit ablenken. Eine Zeichnung konzentriert sich auf Hell-Dunkel, Schwarz-Weiss, Licht und Schatten und hat daher von Natur aus eine gewisse Dramatik.

Die Zeichnung ist Malerei ohne Farbe mit Reduktion auf die Linie. Sie bestimmt die Form und Komposition und läßt sich nicht von Farbigkeit ablenken. Eine Zeichnung konzentriert sich auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zeichnung - Die Grundlage der visuellen Gestaltung

Die Zeichnung ist Malerei ohne Farbe mit Reduktion auf die Linie. Sie bestimmt die Form und Komposition und läßt sich nicht von Farbigkeit ablenken. Eine Zeichnung konzentriert sich auf Hell-Dunkel, Schwarz-Weiss, Licht und Schatten und hat daher von Natur aus eine gewisse Dramatik.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Das Potential einer Zeichnung

Das Zeichnen kann nicht nur zum Erstellen von Kompositionsskizzen und entwickeln Bildhintergründen genutzt werden. Die Zeichnung hat viel mehr Potential. Sie ist von Natur aus viel schlüssiger und verständlicher als eine moderne bunte Malerei mit vielen Farben. Sie ist klarer und durch den Hell Dunkel Kontrast gleichzeitig dramatischer.

Eine Zeichnung ist ein Bild, das ein Motiv in vereinfachender Weise mit Linien und Strichen darstellt. Dies kann durchaus auch abstrakt sein. Hier liegt der Unterschied von Zeichnungen und Malerei. Die moderne Malerei gestaltet durch den flächenhaften Einsatz von Farben und deren Nuancen, die Zeichnung durch die Linie oder Schwarz-weisse Flächen.

Tipp: Zeichnungen passen besonders gut zum Minimalismus, wenn es um Wohnstile geht!

Professionelle Zeichnungen vom akademischen Künstler

Meine bevorzugten Zeichenmittel sind:

  • der Bleistift,
  • die Kreide
  • Rötel
  • die klassische Kohle

Als Motiv bevorzuge ich Menschen, abstrakt oder realistisch, am liebsten Lebensgroß

Betreff der Zeichnung hat sich als Fachausdruck für alle nichtmalerischen zweidimensionalen Darstellungen der Ausdruck Grafik etabliert. Ich gehe an dieser Stelle nicht auf Druckgrafik oder nichtkünstlerische Techniken diesbezüglich ein.

Übrigens: Gerne können Sie auch einen Blick auf meine Biografie werfen!

Zeichnung ist mehr als die Umrisslinien eines Motivs

Linien können mit Hilfe von weiteren Strichen und Flächen ergänzt werden, um Räumlichkeit zu vermitteln. Mit Ihr vermittelt der Künstler seine Idee. 

Eine Skizze ist die einfachste Form der Zeichnung und dient hauptsächlich der Erläuterung der Bildidee.
Ich habe mich bemüht, das Medium Zeichnung wieder populär zu machen und stelle sie deshalb zu den Wandbildern und Gemälden, damit sie wieder die Aufmerksamkeit erlangen, die sie verdient haben.

Tipp: Auch bei Kohlezeichnungen biete ich selbstverständlich eine gratis Fotomontage an!

Zuletzt angesehen